Willkommen in der Drei-Burgen-Schule

Elternbrief 20.12.2017

Sterne1

Liebe Eltern,                                                                                                              

langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu, und es ist Zeit einen Blick zurückzuwerfen.

Nachdem ich die Drei-Burgen-Schule im März als Schulleiter übernommen habe, wurde ich als „Neuling“ von vielen Personen sehr unterstützt. Mein Dank gilt daher den Eltern, den verschiedenen Elterngremien, der Schülervertretung, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Kolleginnen und Kollegen der Schule. Ein besonderer Dank an die beiden Mitarbeiterinnen des Sekretariats und an das Schulleitungsteam, mit denen ich täglich sehr eng zusammenarbeite. Besonders beindruckt hat mich, wie offen und neugierig die Schülerinnen und Schüler auf mich zugegangen sind. 

Auch bei meinem Rückblick fallen mir viele positive Dinge aus dem  zurückliegenden Halbjahr ein. So fand kurz nach den Sommerferien die Eröffnung der BikeSchool statt. Insgesamt gab es eine Anschaffung von 15 Mountainbikes und die Ausstattung einer Fahrradwerkstatt für Schülerinnen und Schüler. Von verschiedenen Sponsoren wurden 15.000 Euro für dieses Projekt aufgebracht. Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich.

Auch die Englandfahrt, die Romfahrt, die Fahrt nach St. Petersburg sowie die Aufnahme unserer Gäste aus Frankreich waren für viele Schülerinnen und Schüler ein besonderes Erlebnis. Kurz vor Weihnachten gab es dann noch ein besonderes Highlight. Das erste durch Schülerinnen und Schüler gestaltete Kochbuch der Drei-Burgen-Schule „Essen ist fertig!“ wurde mit Unterstützung von hr3 und einer Druckerei aus Kirchhof fertiggestellt und kann nun erworben werden.

Aber auch die vielen anderen Aktivitäten wie zum Beispiel der Musikabend, der Lesewettbewerb, Anorak21, Theateraufführungen, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt, Zusammenarbeit mit dem Erzählcafé und noch vieles mehr zeigt unseren Schülerinnen und Schülern, dass Schule nicht nur aus Lesen, Schreiben und Rechnen besteht. Im Vordergrund steht dabei immer, dass das gemeinsame Miteinander das Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Schulgemeinde stärkt.

Diesen positiven Gesamteindruck kann auch der unschöne Vandalismusvorfall vom letzten Wochenende in den Sommerferien nicht trüben. Unsere Antwort darauf: Wir nehmen an dem Wettbewerb des Schwalm-Eder-Kreises „Lass das! – Das ist auch deine Schule“ teil und setzen so ein Zeichen, dass unsere Schule ein Ort zum Wohlfühlen sein soll. 

Bedanken möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern. Danke für Ihre Mitarbeit in verschiedenen Gremien aber auch für konstruktive Kritik, die zur Entwicklung und Verbesserung unserer Schule beiträgt. Unser besonderer Dank gilt all denen, die sich für unsere Schule eingesetzt und sich ehrenamtlich engagiert haben, vor allem dem Teestubenteam, dem Büchereiteam, dem Förderkreis sowie den Vertretern der Elternschaft. Danke auch allen Förderern und Sponsoren unserer Schule, der Stadt Felsberg, dem Verein KiFaS, allen anderen Felsberger Vereinen und dem Schwalm-Eder-Kreis als Schulträger, deren Engagement zur Weiterentwicklung der Drei-Burgen-Schule beiträgt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Jahr 2018. 

Für das Schulleitungsteam 

reinbold unterschrift

Schulleiter