Bienvenue à la DBS!

Am Montag, den 14.08, war es wieder einmal so weit: Die neuen Schüler der Drei-Burgen-Schule wurden mit einem feierlichen Empfang in der Schulgemeinschaft willkommen geheißen. Dieses Jahr wurden 72 Schülerinnen und Schüler in vier verschiedene Klassen eingeschult.Einschulung17-18

Um 10.30 Uhr trafen sich Schüler und Eltern zu einem gemeinsamen Gottesdienst in der Nikolaikirche in Felsberg. Im Anschluss begaben sie sich zur Drei-Burgen-Schule, wo der offizielle Empfang der „Neuen“ stattfand. In der Aula der Schule begrüßte der Schulleiter Karl-Werner Reinbold die Schüler und Schülerinnen mit einer kurzen Rede. Er hieß sie herzlich willkommen und bereitete sie mit wenigen Worten auf ihre kommende Schullaufbahn vor. Dabei verglich er das Schulleben mit dem Leben an Bord eines Schiffes -mal entspannt, dann wieder hektisch und unruhig. Außerdem gab er ihnen noch einige Glückwünsche mit auf den Weg.

Nach der kurzen Vorstellung der Klassenlehrer durften die Schüler mit ihren Eltern die neuen Klassenräume besichtigen. Dabei wurden gleich auch einige wichtige organisatorische Dinge geklärt, wie zum Beispiel die aktuellen Stundenpläne. Wir sprachen mit einigen der Neuankömmlinge, die uns sowohl ihre Nervosität als auch ihre Freude über ihren bevorstehenden Lebensabschnitt bestätigten.

Nebenbei sorgte der Verein KiFaS für einen kleinen Imbiss. „Es war ein wirklich toller Empfang, inklusive des Gottesdienstes“, erzählte uns eine Mutter.

Alles in allem war es ein sehr schöner und aufregender erster Tag für die neuen Fünftklässler. 

Ariane Hahn (Klasse G9a) und Lucca Günther (Klasse G10b).

neu2017

Neu an unserer Schule sind Doreen Heidenreich (Deutsch, Sport, DaZ) und Jonas Klages (Arbeitslehre, Politik und Wirtschaft). Frau Heidenreich und Herr Klages haben jeweils eine der neuen 5. Klassen übernommen.